Am 14 September wird „Overtures Of Blasphemy“ via Century Media veröffentlicht.

Seit 2013 war es tonträgermässig ja still geworden umd DEICIDE, doch nun folgt das zwöfte Bandalbum. Die Scheibe wurde von Jason Suecof produziert, das Artwort stammt von Zbigniew Bielak.

Man darf gespannt sein, wie sich Mark English (u.a. Monstrosity), als Ersatz für den ausgeschiedenen Jack Owen, am Songwriting beteiligen durfte....